Wie kann ich die Solarmodule am Balkon oder Gartenhaus montieren?

Mit den optionalen Solarbügel (Solarhaken) können die Solarmodule optimal am runden Handlauf (40-45 mm) des Geländers platziert werden.
Vorteil: Damit können die Solarmodule freihängend wie auch angewinkelt montiert werden.

Die Solarbügel wurden aus rostfreiem Chromstahl gefertigt. Die Flachrundschraube, Unterlagsscheibe und Sicherungsmutter sind ebenfalls rostfrei.

Grösse: ca. 16 x 3 cm mit zwei 8mm Bohrungen.

Preis: CHF 15.- pro Stück

Mit dem optionalen Solar Aluschienen Set mit passenden Modulklemmen können die Solarmodule optimal befestigt werden und ausgerichtet werden. 

Grösse:  2 x 2.50m für die Montage von 2 Solarmodulen hintereinander z.B. auf Gartenhausdach mit 4 Solar Endklemmen und 2 Solar Mittelklemmen.

Auf Wunsch sind auch 4 x 1.20m -1.40m Aluschienen erhältlich für die Einzelmontage inkl. 8 Solar Endklemmen.

Aluprofilgrösse: Höhe ca. 36mm und Breite ca. 40mm

Preis: 60.-  für  2 lange oder 4 kurze Aluschienen inkl. Modulklemmen

TIpp: Die Solarbügel und die Aluschienen können miteinander verbunden werden.

Preis: 120.- für beide Systeme zusammen.

Aufständerung Set A komplett für 2 Solarmodule.

Grösse: 118 x 3 x 3 cm

Aluminiumkonstruktion individuell verstellbar, im Winkel von 0-60 Grad. 

Für Flachdach, Wand- oder Bodenmontage geeignet.

Kann angeschraubt oder mit Gewichten (Gartenplatten) beschwert werden.

Preis: 120.-

Aufständerung Set B komplett für 2 Solarmodule.

Länge der Stützstangen von 36-70 cm individuell einstellbar, entspricht einem Winkel von ca. 15-30 Grad. 

Für Flachdach, Wand- oder Bodenmontage geeignet.

Muss angeschraubt werden (Schrauben sind im Set enthalten)

Preis: 120.-

Es gibt unzählige Möglichkeiten wie die Solarmodule montiert werden können, ob am Gartenzaun, am Vordach, auf dem Gartenhaus, auf dem Dach im Garten, an der Fassade am Balkon es gibt verschiedene Anwendungen. In unserer Kundengalerie finden sie einige Beispiele.

Bitte montieren Sie Ihr Balkonkraftwerk absturzsicher. Bei Selbstmontage wird jede Haftung abgelehnt.

DC Solar Kabel https://solartechniker.ch

Je nach Montageort der Solarmodule oder des Wechselrichters müssen die DC Kabel verlängert werden. Die Mittig im Solarmodule fix befestigen DC Kabel sind je nach Solarmodul zwischen 120 -140 cm lang.

DC Kabel Verlängerungen inkl. zwei MC4 Stecker können ebenfalls bei uns bezogen werden.

Preis: 10.- pro Strang für 1 Meter. (Pro Meter Verlängerung CHF 2.- Aufpreis)

Ausrichtung der Solarmodule

Ausrichtung der Solarmodule

Optimale Ausrichtung

  • Für eine optimale Energieerzeugung sollten die Solarmodule nach Süden ausgerichtet werden. Auch eine Östliche oder Westliche Ausrichtung ist möglich. Eine Ausrichtung in Richtung Norden ist nicht zu empfehlen. Je nach Möglichkeit lohnt es sich das Solarmodul am Geländer leicht anzuwinkeln.
  • Ein Verschattung einzelner Solarmodule ist nach Möglichkeit zu verhindern. Denn dies bewirkt einen Leistungsverlust, auch wenn nur ein kleiner Teil des Moduls verschattet wird.
  • Dank zwei separaten MPP Eingängen des Deye Sun 600 Wechselrichters, können die Solarmodule auch übers Eck gelegt werden. (z.B. ein Modul in Richtung Süden ein Modul in Richtung Westen.) oder auf verschiedene Dachflächen z.B. Richtung Osten und Richtung Westen beim Gartenhaus.